Test: Supreme 140 von Bauer – Schlittschuhe für Erwachsene

Test-Bericht – Supreme 140 von Bauer

Im heutigen Test werden wir uns das Modell Supreme 140 von Bauer genauer ansehen. Der Schlittschuhe Hersteller Bauer ist in der Szene natürlich kein Unbekannter und so sind die Erwartungen an das Modell auch dieses Mal recht hoch – für wen eignen sich die Supreme 140, was ist im Lieferumfang enthalten, was sagt das Material und: Lohnt sich der Preis?

Material und Lieferumfang – Solide Schlittschuhe mit toller Ausstattung

Das Material der Supreme 140 Schlittschuhe von Bauer, die wir hier im Testbericht zeigen, besteht außen aus wertig wirkendem Nylon. Innen gefütter sind die Schlittschuhe mit Mikrofasern.

Bei der Fersenunterstützung setzt Bauer auch bei den Supreme 140 auf das vom Unternehmen patentierte, integrierte und anatomisch geformte Fersen- und Knöchelpolster. Ebenfalls anatomisch geformt ist die einteilige Filzzunge.

Gerade für Vielfahrer interessant dürfte weiterhin das Fußbett der Bauer Schlittschuhe sein: Bestehend aus wärmebeständigem Kunststuff wird so die Lebenszeit der Supreme 140 verlängert.

Spaß aben dürften vor allem Fans der schnelleren Schlittschuhlaufens: Aus dem bewährten TUUK-Edelstahl bestehend ist der TUUK Lightspeed Pro Kufenhalter verbaut.

Preislich im Einsteigersegment platziert bietet der Supreme 140 Schlittschuh von Bauer einen hohen Technologie-Standard „auf Profi-Niveau“, wie es auf Amazon steht. Nicht umsonst gilt Bauer weltweit als einer der führenden Anbieter für Schlittschuhe, die vor allem für sehr gute Laufeigenschaften und eine saubere Verarbeitung stehen.

Die Schlittschuhe sind vor allem für Freizeit-Eisläufer gedacht, die gerne auf dem Eis ein paar entspannte Runden drehen wollen, können aber auch ohne Problem als Schlittschuhe zum Eishockey spielen verwendet werden.

Perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene – Fazit zum Test der Supreme 140 von Bauer

Insgesamt überzeugen die Supreme 140 Schlittschuhe von Bauer als einem der führenden Hersteller für Schlittschuhe. Gerade Erstkäufer sollten beachten, dass es eventuell ratsam sein kann, die Kufen vor dem ersten Schlittschuhe Laufen einmal schleifen zu lassen.

Zu empfehlen sind die Schlittschuhe vor allem für Hobby- und Freizeit-Läufer, halten aber auch gelegentlichem Eishockey spielen durch stand.

Interessierte finden die Schlittschuhe hier auf amazon.de.

Ein Gedanke zu „Test: Supreme 140 von Bauer – Schlittschuhe für Erwachsene“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.